GITTA mbH Verankerung Header Bild

Nachhaltige Verankerung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements

Sie haben den Wunsch, über einzelne Maßnahmen hinaus zu einem stimmigen Gesamtkonzept zu gelangen, das auf Ihre Organisation abgestimmt ist? Sie möchten Ihre Gesundheitsförderung in einen kontinuierlichen und stabilen Prozess überführen? Wir unterstützen Sie dabei, Ihre bestehenden Ansätze der Gesundheitsförderung aufzugreifen und zu einem Betrieblichen Gesundheitsmanagement weiterzuentwickeln. Damit stärken Sie sowohl individuelle als auch organisationale Ressourcen.

Beispiel: Gesundheitszirkel bieten eine Plattform zur Lösung gesundheitsrelevanter Fragen und Probleme in der Organisation. In Form eines regelmäßigen Austausches beteiligen sich Ihre Mitarbeiter an der kontinuierlichen Verbesserung ihrer Arbeitssituation.

Sie möchten Gewissheit, dass die eingeführten Maßnahmen auch wirklich „funktionieren?“

Die Wirksamkeit der eingeführten Methoden und Maßnahmen können wir mittels einer betrieblichen Evaluation überprüfen. Dazu empfiehlt sich ein kennzahlenbezogenes Vorgehen in Form eines Audits oder eine regelmäßige Analyse physischer / psychischer Belastungen.

Unsere Leistungen und Konzepte basieren auf langjähriger Erfahrung im Feld menschengerechter Arbeitsgestaltung in einer Vielzahl von Branchen und Unternehmensformen. Unsere Erkenntnisse aus vielen erfolgreichen Projekten bekräftigen uns in dem Wissen, dass Prozesseffizienz und gesundheitsförderliche Arbeitsbedingungen zusammengehören und einander bedingen.

Durch eine beteiligungsorientierte Vorgehensweise sorgen wir für breite Akzeptanz bei der Entwicklung und Gestaltung gesundheitsförderlicher Maßnahmen auf allen Funktionsebenen.

Und schließlich stellen wird durch unsere Tätigkeit in der Forschung und Mitgestaltung arbeitswissenschaftlicher Konzepte sicher, dass wir Sie mit dem aktuellsten Stand arbeitswissenschaftlicher und psychologischer Erkenntnisse beraten werden.