GITTA mbH Praktikergespräch 2004 Header Bild

Praktikergespräch 2004

Weiterentwicklung von Gruppenarbeit

Am 04. und 05. März 2004 lud die GITTA mbH zum Praktikergespräch. 

Wohin geht der Weg von Unternehmen, die Gruppenarbeit bereits seit langem praktizieren?

Welchen Einfluss haben die neuen Diskussionen um Gruppenarbeit auf diese Unternehmen und was sehen sie als wichtigste Aufgaben, die zu lösen sind?

Diese beiden Fragen prägten unser zweites Praktikergespräch „Weiterentwicklung von Gruppenarbeit“ am 04./05. März 2004 in Berlin.

38 Vertreter aus 20 Unternehmen hatten den Weg in das AudiI-Forum gefunden und erlebten anschauliche Praxisberichte und lebhafte Diskussion.

Schon die Breite der vertretenen Branchen (vom Automobilhersteller über Markenartikler bis hin zu Einzel- und Kleinserienfertigern und Dienstleistern) und die ganz unterschiedlichen betrieblichen Funktionen der Teilnehmer (Produktions- und Werkleiter, Meister, Coach, interne Prozessbegleiter, Betriebsrat) sorgten für einen umfassenden Überblick, welche Themen heute in Deutschland in bezug auf Gruppenarbeit angesagt sind.

Die starke Resonanz deutet auf einen wachsenden Bedarf an eigener Standortbestimmung und praxisbezogenem Austausch.

Den ausführlichen Bericht über die Veranstaltung finden Sie hier.

Download PDF vom PG 2004 / 03


Veröffentlicht am: 04.03.2004