GITTA mbH Arbeitsgestaltung im Zeitalter der Digitalisierung Header Bild

Arbeitsgestaltung im Zeitalter der Digitalisierung

Neuerscheinung mit GITTA-Beitrag: Gestaltungskompetenzen für gesundes Arbeiten

Wie lässt sich angesichts der Herausforderungen der Digitalisierung eine Brücke zwischen top-down angelegtem Betrieblichem Gesundheitsmanagement einerseits und wachsenden Gestaltungsspielräumen der Beschäftigten andererseits schlagen?

Darauf gibt das im Springer-Verlag neu erschienene Buch Antworten aus der Perspektive praxisnaher, angewandter Forschung. Unter anderem sind dort die Erkenntnisse aus dem EngAGE-Forschungsverbund unter GITTA-Beteiligung eingeflossen.

Das von Prof. Dr. Monique Janneck und Prof. Dr. Annekatrin Hoppe herausgegebene Werk aus der Reihe Kompetenzmanagement in Organisationen enthält Konzepte und Maßnahmen zur Förderung von individuellen Gestaltungskompetenzen sowie Erfahrungen und Fallbeispiele aus der Praxis. Es richtet sich an PersonalentwicklerInnen, Führungskräfte, BeraterInnen und Forschende.

Das Buch ist direkt über die Website von SpringerLink sowie im Buchhandel erhältlich.

Nähere Informationen entnehmen Sie dem Buchflyer.


Veröffentlicht am: 30.10.2017