Gemeinsam Denken

Ein interdisziplinäres Team möchte zusammen etwas Neues entwickeln. Zunächst hat jeder seine Idee, wie er seinen Beitrag zum Gesamtergebnis leistet. Auf Grund der Partnerkonstellationen in solchen Projekten gibt es erst mal unterschiedliche Welten, die aufeinanderprallen. Erst zum Ende des Projektes wird dann klar, dass vieles nicht zusammen passt.

Digitale Arbeit gestalten

In diesem Sammelband werden aktuelle Herausforderungen digitaler Arbeit diskutiert. Das GITTA-Team mit Wolfgang Kötter und Sebastian Roth haben zwei Artikel beigesteuert: Einen Artikel zur Entwicklung und Gestaltung von Digitaler Arbeit im Handlungsfeld Produktion sowie zu einen zu Mensch-Maschine-Systemen. Der Band wurde von Eva Bamberg, Antje Ducki und Monique Janneck 2022 herausgegeben und ist im Springer-Verlag erschienen.

Veränderungsprozesse erfolgreich gestalten

In diesem Buch, das im Rahmen des Forschungsprojekts PaGIMo entstand, werden Konzepte, Instrumente und Vorgehensweisen dargestellt, welche die Umsetzung eines unternehmerischen Modernisierungskonzepts ermöglichen und die angesprochenen Defizite vermeiden. Es behandelt unterschiedlichste Aspekte von Veränderungsprozessen und richtet sich insbesondere an betriebliche Praktiker sowie an externe Berater.

Den Wandel verändern

Change-Management heute muss auch zu radikalen Transformationen fähig sein. Ein „Spagat“ zwischen tiefgehendem und breit angelegtem Wandel einerseits und zügiger Umsetzung andererseits muss bewältigt werden; bei Fusionen wie bei jeder Art organisationaler Neuausrichtung. 
„Wandel durch Vernetzung“ (WaVe) verbindet, was bisher als unvereinbar galt: Kultur-sensibles und -gestütztes Vorgehen mit einem klar in Phasen und Schritte strukturierten Verfahren, sozialwissenschaftlich fundiertes Organisationsverständnis mit praxistauglichem Change-Projekt-Management.

Organisationsberatung und Arbeitsforschung
Prozessbegleitung, Facilitating, Coaching